Das Unternehmen

Die Geschichte

Die Gründung des Unternehmens steht – typisch schweizerisch – in Verbindung mit der Uhrenindustrie: Die beiden Chemiker Walter Merz und Dr. Albert Benteli machten sich 1918 hinter die Entwicklung eines Klebstoffs, um Leuchtstoff auf Zeigern und Zifferblättern anzubringen.

Haushaltkleber: ungebrochen populär Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus den ersten Jahren nutzte das junge Unternehmen, um einen wasserfesten synthetischen Universalkleber zu entwickeln. 1930 war er marktreif: Cementit wurde lanciert. Die Marke wurde in kürzester Zeit zum Synonym für praktischen Alleskleber – und bis heute ist Cementit in Büros, Haushalten und Schulen ein Begriff.

Das Bauwesen verlangt nach Dichtstoffen. Neue Bauverfahren wie die Leicht- und Elementbauweise, neue technische und ästhetische Anforderungen: In den Fünfzigerjahren wurde der Ruf nach dauerhaften, elastischen und haltbaren Dichtstoffen laut. merz+benteli nahm die Herausforderung an und entwickelte die ersten Zweikomponenten-Polysulfid-Dichtstoffe, die 1958 unter der Marke Gomastit auf den Markt kamen. Rund zehn Jahre später, 1969, hielt bei neu entwickelten Polysulfid- und Silikondichtstoffen die Einkomponenten-Technologie Einzug: Der Mischvorgang fiel weg – und damit verbesserte sich auch die Anwendungssicherheit. 1986 setzte merz+benteli einen weiteren Meilenstein und verarbeitete als erstes Unternehmen in Europa silanmodifizierte Polymere (SMP). Dicht- und Klebstoffe auf dieser Basis haften ohne Haftvermittler und sind frei von Isocyanaten und Lösungsmitteln.

SMP-Kleb- und Dichtstoffe auch für die Industrie. Die Vorteile der SMP und das erworbene Know-how konnten auch für neue Produkte und Anwendungen genutzt werden. 2008 lancierte merz+benteli das neue Industrie-Dicht- und Klebstoffsortiment Merbenit und baute es seitdem kontinuierlich aus: Heute sind über 100 Kleb- und Dichtstoffe auf SMP-Basis im Programm. Vor allem in der verarbeitenden Industrie, im Fahrzeug- und im Schiffsbau hat sich die Marke auch international gut etabliert. Um die wachsende Nachfrage befriedigen zu können, wurde die Kapazität 2012 durch zwei vollautomatisierte Produktionslinien entscheidend vergrössert.

SMP-Dichtstoff auf natürlicher Basis. Das wachsende Umweltbewusstsein vieler Bauherren und neue Zertifizierungen wie Minergie-ECO forderten die Entwickler von merz+benteli heraus: Gefragt war ein Dichtstoff aus biobasierten Rohstoffen, lösemittel- und silikonfrei, ohne Schwermetalle (Zinn), Isocyanate, Halogene und Phthalat-Weichmacher. Das Resultat wurde 2015 präsentiert: der ressourcenschonende SMP-Dichtstoff Merbenature – zu über 50 % aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

Forschung und Entwicklung

In unseren Labors entwickeln wir neue Technologien für Bau und Industrie und setzen Maßstäbe für die hochwertige Qualität unserer Produkte. Wir prüfen chemische Mischungen der einzusetzenden Materialien und Systeme, entwickeln neue Formeln und Rezepturen. Bei kundenspezifischen Anfragen, stimmen wir die Entwicklung auf Ihre Bedürfnisse ab und prüfen die Einsetzbarkeit unserer Lösungen, gemäß Ihrem Wunschauftrag. Dank konsequenter Prüfung und Überwachung unseren Rezepturen, vom Prototypen bis zur Serienfertigung, können wir hohe Qualitätsstandards erfüllen. Die enge Zusammenarbeit mit sämtlichen involvierten Abteilungen verstärkt unser streben.

Qualität, Sicherheit, Kompetenz!

Spezielle Materialien verlangen nach speziellen Kleb- oder Dichtstoffen und besondere Einsatzgebiete nach besonderen Neuentwicklungen. Den Wunsch einer verlängerten Lebensdauer, mit höherer Elastizität, oder weniger Gewicht, oder alles gleichzeitig – mit dem Wunsch nach universeller Einsetzbarkeit, und das Ganze mit höchsten Ansprüchen an die Qualität.

Die Mischerei

In unserer Abteilung Mischerei werden die freigegebenen Rezepturen im zwei Schicht Betrieb zusammengeführt und zusammen gemischt. Neuste Maschinen, bewährte Technik und langjährige Mitarbeiter garantieren auch hier hohe Qualitätsstandards und Kompetenz. Die Arbeitssicherheit der Mitarbeiter steht an erster Stelle, deshalb werden regelmässig Kontrollen durchgeführt und die internen Abläufe zertifiziert.

Die Abfüllerei

Die Abfüllerei füllt in den vorgegebenen Mengen unsere sorgfältig gemischten Rezepte in Fässern, Kartuschen oder Beutel ab. Auch hier gilt es strenge Qualitäts- und Arbeitssicherheit Richtlinien zu befolgen. Eingespielte Teams arbeiten im zwei Schicht Betrieb fast rund um die Uhr für unsere Kunden.

Das Lager

Unsere Logistik Abteilung sorgt für eine optimale Lagerung, sowie für die rechtzeitige und einwandfreie Verpackung der Ware. Mit unseren Logistik-Partnern pflegen wir eine langjährige Partnerschaft, welche es uns ermöglicht, innerst kürzester Zeit, unsere Ware in die ganze Welt zu versenden.


Kontakt

Sie haben Fragen oder brauchen Unterstützung bei der Produktauswahl? Unsere Berater stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Support & Service
+41 31 980 48 48
nach oben